Zahnärztin
Carolina van der Bosch

Carolina van der Bosch studierte Zahnmedizin an der Albert-Ludwig-Universität Freiburg und legte dort das Staatsexamen mit der Note „sehr gut“ ab. 

Seither hat sie sich durch zahlreiche Fortbildungen insbesondere im Bereich der ästhetischen und minimalinvasiven Zahnmedizin stetig weitergebildet. Derzeit nimmt sie am Curriculum Schlafmedizin der Haranni Academie in Herne teil.

Das besondere Interesse von Carolina van der Bosch gilt der Behandlung von Patienten mit Zahnarztangst sowie der minimalinvasiven und noninvasiven Behandlung mit Komposit. Medizinisch und ästhetisch anspruchsvolle Ergebnisse bei minimaler Belastung des Zahns und der Person sind ihr ein persönliches Anliegen. Denn wenig Stress für den Zahn bedeutet zugleich: Wenig Stress für den Patienten!


„Der persönliche Kontakt zu meinen Patienten ist mir sehr wichtig. Denn wirklich gute Ergebnisse kann man nur erzielen, wenn man den ganzen Menschen im Blick hat — und nicht nur eine technische Lösung. Das ist es doch, was man unter „ganzheitlich“ versteht.

Ich liebe die Kombination aus medizinisch anspruchsvollen Aufgaben, ästhetischen Ergebnissen und der Möglichkeit, Menschen zu weniger Angst, einem besseren Lebensgefühl und einem entspannten Lächeln zu verhelfen.

Jedes Anliegen ist einzigartig. Und es ist für mich jedes Mal ein persönliches Erfolgserlebnis, wenn ein Patient befreit lächelnd die Praxis verlässt.“


Expertise

  • Ästhetische Zahn­heil­kunde
  • Angst­freie Schmerz­therapie
  • Therapie von schlaf­­bezogenen Atmungs­störungen (Schnarchen, Schlaf­apnoe, Brux­ismus)

Spezialisierung

  • ästhetische minimalinvasive und noninvasive Restaurationen aus Komposit
  • Behandlung von Angstpatienten